23.1.
2015
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Pro Arte Konzerte Essen.

Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 62,- / 69,- / 76,- / 82,- / 89,- / 95,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Joshua Bell & Academy of St Martin in the Fields

Joshua Bell, Violine, Leitung
Academy of St Martin in the Fields

Felix Mendelssohn Bartholdy
“Die Hebriden” – Konzertouvertüre h-Moll, op. 26
Max Bruch
Schottische Fantasie Es-Dur, op. 46
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67

Joshua Bell ist einer der charismatischsten und bedeutendsten Geiger der Gegenwart, er musiziert mit den besten Orchestern der Welt, aber auch mit Kollegen aus anderen Bereichen wie etwa Sting oder Bobby McFerrin und spielte den Soundtrack für die mit dem Oscar ausgezeichnete Filmmusik zu "Die rote Violine" und "Der Duft von Lavendel" ein. Als einer der wenigen klassischen Musiker wurde er mit einem Grammy ausgezeichnet und genießt in den USA einen Superstar-Status wie sonst nur Lang Lang oder Yo-Yo Ma. Jetzt hat er von Sir Neville Marriner die Leitung der Academy of St Martin in the Fields übernommen. Für Millionen Musikhörer ist sie eines der Dreamteams der Konzert- und Schallplattengeschichte. Was die unübersehbare Anzahl der Platten und CDs betrifft, hat das Eliteorchester vom Londoner Trafalgar Square sogar die Berliner unter Karajan übertroffen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos