31.5.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

14/15 Abo 04 Große Stimmen

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Valer Sabadus & Concerto Köln

Valer Sabadus, Countertenor
Concerto Köln

Alessandro Scarlatti
Concerto grosso Nr. 3 F-Dur für Streicher und Basso continuo
Georg Friedrich Händel
“L’allegro, il penseroso ed il moderato”, HWV 55 (Auszug)
Charles Avison
Concerto Nr. 3 d-Moll nach Sonaten vom Domenico Scarlatti
Georg Friedrich Händel
Introduzione und Arie “Lascia omai le brune vele” aus “Delirio amoroso”, Kantate für Sopran und Orchester, HWV 99
Georg Friedrich Händel
“Se potessero i sospir miei”
Arie des Tirinto aus “Imeneo”, HWV 41
Francesco Geminiani
“La follia” d-Moll nach Arcangelo Corelli, op. 5 Nr. 12
Georg Friedrich Händel
“Perdere il bene amato”
Arie des Ulisse aus “Deidamia”, HWV 42
Georg Friedrich Händel
“Voglio che sia I’indegno”
Arie des Faramondo aus “Faramondo”, HWV 39

Seine steile Karriere hat den jungen deutschen Countertenor Valer Sabadus bereits zu den internationalen Festivals von Aix und Salzburg geführt. Die "Opernwelt" nominierte ihn als Nachwuchskünstler des Jahres, 2012 wurde er mit dem begehrten "ECHO Klassik"-Preis ausgezeichnet, und die"Süddeutsche Zeitung" pries seine Stimme als "ungeheuer dramatisch, kristallklar,
extrem kontrolliert, lyrisch fein". In Essen präsentiert sich der Vokalvirtuose unter anderem mit Ausschnitten aus Händels einst populärer Pastoral-Ode "L?allegro, il penseroso ed il moderato" (Der Fröhliche, der Nachdenkliche und der Gemäßigte) und der Soprankantate "Il delirio amoroso" (Der Liebeswahn). Begleitet wird Sabadus dabei von dem formidablen Originalklangorchester Concerto Köln, das darüber hinaus mit barocker Verve auch rein instrumental glänzt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos