9.2.
2014
Sonntag | 11:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 12:45 Uhr.

Einheitspreis (€): 12,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Kammerkonzert der Essener Philharmoniker
"Höhepunkte der Gattungen"

Ava Polheim, Violine
Hanna Schäfer, Violine
Lea Strecker, Viola
Florian Hoheisel, Violoncello
Michael Giesen, Kontrabass
Clara Christine Hohorst, Horn
Alfred Schneider, Horn

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento Nr. 10 F-Dur, KV 247 “1. Lodronische Nachtmusik”
Wolfgang Amadeus Mozart
Streichquartett B-Dur, KV 458 “Jagdquartett”
Wolfgang Amadeus Mozart
“Ein musikalischer Spaß”, KV 522

Ob Wolfgang Amadeus Mozart den Namen "Jagdquartett" selbst verwendete, ist umstritten. Sicher ist aber, dass Mozart die Gattung Streichquartett, die vornehmste in der Hierarchie der Kammermusik, auch mit diesem Werk - es gehört zu den sechs Joseph Haydn gewidmeten Quartetten - zu einer atemberaubenden Höchstform entwickelt hat. Nichts ist einfach beim Salzburger Meister, auch nicht in den Divertimenti, angeblich leichte und unterhaltsame, mehrsätzige Instrumentalstücke zum Tafel- oder Freiluftgebrauch, bei Mozart Höhepunkte der europäischen Instrumentalmusik.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos