27.4.
2014
Sonntag | 11:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 12,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Kammerkonzert der Essener Philharmoniker
"Gesellig und gekonnt"

Sandra Schumacher, Oboe
Karla Müller, Oboe
Harald Hendrichs, Klarinette
Andreas Merten, Klarinette
Federico Aluffi, Fagott
Stefan Kasper, Fagott
Genevieve Clifford, Horn
Tobias Huber, Horn
Klaus Gößmann, Horn
Anja Rapp, Violoncello
Michael Giesen, Kontrabass

Bedrich Smetana
“Die verkaufte Braut” (Fassung für Bläseroktett von Andreas Tarkmann)
Wolfgang Amadeus Mozart
“Prager”-Parthia III Es-Dur für Bläseroktett, KV Anh. C 17/07
(Wolfgang Amadeus Mozart zugeschrieben)
Antonín Dvorák
Serenade d-Moll für Bläser, Violoncello und Kontrabass, op. 44

Was machen, wenn der PC abstürzt, die CD-Läden geschlossen sind, Online-Angebote nicht verfügbar und der Download irgendwie nicht geöffnet werden kann? Genau: Ein Instrument lernen, sich mit Menschen treffen, die auch eins spielen können; die Stücke, die man gerade gern hat, arrangieren, und schon hat man die schönste Harmoniemusik zusammen, die man sich denken kann. So hat das jedenfalls mehrere Jahrhunderte funktioniert, bevor wir mit Klangkonserven und Kopfhörern im Ohr anonym vor uns hinstarrend die selbstgewählte Einsamkeit pflegen konnten. Die großen Werke der Opern- und Konzertliteratur lassen sich mit diesen Harmoniemusiken ebenso zielgenau vermitteln, wie sie mit auch eigenständigen Gattungen dem Profi und Laien gemeinschaftliches Musizieren ermöglichen. Hier spielen aber nur Profis - unplugged; wir Laien hören zu - ohne Kopfhörer, eben gekonnt und gesellig.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos