7.11.
2015
Samstag | 19:30 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle "NOW!"-Veranstaltungen Einheitspreis (€): 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

NOW! Prismen
"Les espaces acoustiques"

Genevieve Strosser, Viola
WDR Sinfonieorchester Köln
Brad Lubman, Dirigent

Gérard Grisey
"Les espaces acoustiques"

19:30 Uhr "Die Kunst des Hörens" - Konzerteinführung mit Orchester
20:00 Uhr Konzert

1973 tat sich der Franzose Gérard Grisey mit Musikerfreunden wie Tristan Murail und Michaël Lévinas zu der Komponistengruppe "L′Itinéraire" zusammen, um aus dem Obertonspektrum einen sich ständig erneuernden Klangorganismus zu gestalten. Die Spektralmusik war geboren. Und den Grundstein für eines der wichtigsten Manifeste für dieses neue Klangdenken legte Grisey 1974. Damals begann er mit dem abendfüllenden Werk "Les espaces acoustiques" (Die akustischen Räume) und beendete es 1985. Die sechs Einzelstücke, bei denen die Besetzung von der Solobratsche bis zum großen Orchester anwächst, lassen komplexe und doch stets sinnliche Klangfarbenräume entstehen. Und wie phänomenal sich das WDR Sinfonieorchester Köln darin zu bewegen versteht, hat es schon 2002 auf einer CD-Einspielung bewiesen.

wdr3

Das Konzert wird aufgezeichnet und am Dienstag, dem 24. November 2015 um 20:05 Uhr auf WDR 3 in der Sendung "WDR 3 Konzert" (in Essen auf UKW 95,1) ausgestrahlt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos