20.12.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

15/16 Abo 08 Alte Musik bei Kerzenschein

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

In Residence: Philippe Herreweghe
Alte Musik bei Kerzenschein
Bach-Kantaten zur Weihnachtszeit

Dorothee Mields, Sopran
Damien Guillon, Alt
Thomas Hobbs, Tenor
Peter Kooij, Bass
Collegium Vocale Gent
Philippe Herreweghe, Dirigent

Johann Sebastian Bach
Kantate "Nun komm, der Heiden Heiland" zum 1. Advent, BWV 62
Johann Sebastian Bach
Kantate "Gelobet seist du, Jesu Christ" zum 1. Weihnachtstag, BWV 91
Johann Sebastian Bach
Kantate "Dazu ist erschienen der Sohn Gottes" zum 2. Weihnachtstag, BWV 40
Johann Sebastian Bach
Kantate "Christen, ätzet diesen Tag" zum 1. Weihnachtstag, BWV 63

Was kann es wenige Tage vor Heiligabend Passenderes und Stilvolleres geben, als ein Konzert mit adventlichen und weihnachtlichen Bach-Kantaten, geleitet vom aktuellen Essener "In Residence"-Künstler Philipp Herreweghe! Von Anbeginn seiner Karriere an hat der feinsinnige belgische Künstler Bachs musikalischen Kosmos unter den Aspekten der historischen Aufführungspraxis und der luziden Musizierlust ausgeleuchtet. Und nicht zuletzt dafür gründete er vor 45 Jahren das inzwischen legendäre - stets sich erfrischend erneuernde - Collegium Vocale Gent, dem auch ein auf historischen Instrumenten spielendes Ensemble angeschlossen ist. Gemeinsam wurden sie zu einer lebendig sich wandelnden Instanz insbesondere für Bachs Werk, dessen besinnlicher und festlicher Reichtum an diesem Abend zum Klingen gebracht wird.

sparkassen stiftungacps-stiftung

Gefördert von der Philharmonie-Stiftung der Sparkasse Essen.

Förderer der Künstlerresidenz von Philippe Herreweghe: Alfred und Cläre Pott-Stiftung.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos