5.10.
2014
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

14/15 Abo 09 Sonntagsabonnement

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Hauptsache Mozart!
Janine Jansen
Mozart: Violinkonzert

Janine Jansen, Violine, Künstlerische Leitung
Lorenza Borrani, Violine, Künstlerische Leitung
Chamber Orchestra of Europe

Maurice Ravel
“Le tombeau de Couperin”
Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 3 G-Dur für Violine und Orchester, KV 216
Alfred Schnittke
Sonate Nr. 1 für Violine und Kammerorchester
Alfred Schnittke
“Moz-Art la Haydn”
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 39 Es-Dur, KV 543

Hauptsache Mozart! Dieses Motto ist bei Janine Jansen und dem Chamber Orchestra of Europe Programm. Ein Programm, das mozartesk um die Ecke gedacht ist und Hauptwerke des Salzburger Großmeisters wie das dritte Violinkonzert oder die späte Es-Dur-Sinfonie kontrastreichen Gegengewichten wie dem Schnittke-Violinkonzert oder seinem von ihm selbst als "Spiel mit Musik für 2 Violinen, 2 Streichorchester, Kontrabass und Dirigent" bezeichneten parodistischen Werk "Moz-Art à la Haydn" gegenüberstellt. Denn schließlich propagierte Mozart selbst:"...denn wir lieben, uns mit allen möglichen Meistern zu unterhalten; - mit den alten und modernen." Dass hierbei kein Dirigent vonnöten ist, liegt an der Doppelbegabung von Janine Jansen, die als Solistin und musikalische Leiterin fungiert und beide Rollen mit der ihr eigenen Musikalität hinreißend auszufüllen vermag.

Ganz neu in der Spielzeit 2014/15: Konzerteinführung für Kinder! Während die Eltern die erste Konzerthälfte genießen, werden die Kinder (ab 10 Jahren) musikpädagogisch auf die Werke der zweiten Konzerthälfte vorbereitet, zu der sie nach der Pause hinzukommen

kulturstiftung-essen

Gefördert von der Kulturstiftung Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos