14.11.
2014
Freitag | 22:00 Uhr
RWE Pavillon
Konzertende:

gegen 23:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle “NOW!”-Veranstaltungen Einheitspreis (€): 40,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

"NOW!" Parallelwelten
"An index of metals"

E-MEX-Ensemble
Christoph Maria Wagner, Dirigent
Julia Mihály, Sopran
Bernd Schultheis, Klangregie
Michael Pattmann, Videotechnik, Tontechnik

Fausto Romitelli
“An index of metals” – Video-Oper für Sopran, Ensemble, Multiprojektion und Elektronik
Text von Kenka Lčkovich
Video von Paolo Pachini und Léonardo Romoli

Im Alter von 41 Jahren verstarb 2004 mit Fausto Romitelli einer der aufregendsten Komponisten nicht nur Italiens. Denn Romitelli verweigerte sich stets akademischen Kompositionstechniken und schuf mit Mitteln auch der elektronischen Musik und der Popkultur eine heterogene, ungemein spannungsvolle Klangsprache. Zu einem geradezu genresprengenden Gesamtkunstwerk geriet 2003 seine Video-Oper "An index of metals" für Sopran, Ensemble, Elektronik und Drei-Kanal-Video. Als Magma von fließenden Klängen, Formen und Farben hat Romitelli die durchaus leicht psychedelische Musik beschrieben, bei der ein
elektronisch gefilterter Sopran mit elf elektronisch verstärkten Instrumenten verschmilzt. Und auf Videoleinwänden bilden Lichteffekte metallischer Oberflächen den visuellen Part einer synästhetischen wie hypnotisierenden Welt aus Klängen, Licht und Bildern. Wow!

kunststiftung-nrw

Gefördert von der Kunststiftung NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos