26.4.
2015
Sonntag | 11:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 12,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Kammerkonzert der Essener Philharmoniker
"kolossal"

Kerstin Holstein, Flöte, Alt-Flöte, Piccolo
Celina Holz, Flöte, Alt-Flöte, Piccolo
Karla Müller, Oboe, Englischhorn
Johannes Schittler, Klarinette, Bassklarinette
Ilka Wagner, Fagott, Kontrafagott

Dmitri Schostakowitsch
“2 Preludes” für Flöte, Klarinette, Fagott
Karl Schmider
“Gregorianische Gedanken” für 2 Flöten und Baßklarinette
Mátyás Seiber
“Dance Suite” für 4 Bläser
Darius Milhaud
“Suite d’aprčs Corrette” für Oboe, Klarinette, Fagott
Joseph Bodin de Boismortier
Duo für 2 Piccoli
Béla Bartók
“Wiegenlied” und “Mückentanz” für Baßklarinette und Kontrafagott
Sergej Prokofjew
“Visions Fugitives” für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, op.22
Giovanni Battista Bassani
Fantasie für Englischhorn, Fagott, Baßklarinette
Umberto Bertoni
Scherzo für Piccolo, Kontrafagott und Sprecher
Leos Janácek
“3 Moravian Dances” für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott
Johann Sebastian Bach
“Siciliano” für Flöte, Altflöte, Englischhorn, Baßklarinette, Kontrafagott

Im April laden die Holzbläser der Essener Philharmoniker zu einem Entdeckungskonzert ihrer traditionsreichen Instrumente ein, die zu den ältesten auf der Erde zählen. Den Ursprung bilden Knochenflöten, deren Spuren zurück in die Steinzeit reichen. Ihre heutige Gestalt und Funktion entwickelten die Holzblasinstrumente allerdings erst im 17. Jahrhundert. Während die Querflöte in der Barockmusik bereits das wichtigste Instrument der Hof- und Opernorchester bildete, standen Oboe, Klarinette und Fagott noch ganz am Anfang ihrer Entwicklung und entfalteten ihre heutige Meisterschaft vor allem im 19. Jahrhundert. Auf dem kolossalen Programm für Luftklinger stehen Werke aus den letzten 400 Jahren von Giganten des Barock wie Bach über russische Meister wie Schostakowitsch und Prokofjew bis hin zu Darius Milhaud, der in seinem Werk den Wurzeln der abendländischen Musiktradition nachspürt.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos