15.2.
2015
Sonntag | 11:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Essener Philharmoniker.

Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

Einheitspreis (€): 12,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Kammerkonzert der Essener Philharmoniker
"genial"

Essener Barocksolisten
    Caroline Mayrhofer, Blockflöte
    Ava Polheim, Violine
    Hanna Schäfer, Violine
    Niklas Schwarz, Viola
    Florian Hoheisel, Violoncello
    Santiago Cavanagh, Kontrabass
    Stefan Hüge, Perkussion
    Katja Heinrich, Rezitation

Antonio Vivaldi
Flötenkonzert F-Dur, op. 10 Nr. 1, RV 433 “La tempesta di mare” (Der Seesturm)
Antonio Vivaldi
Flötenkonzert D-Dur, op. 10 Nr. 3, RV 428 “Il gardellino” (Der Distelfink)
Gioacchino Rossini
Sonate Nr. 1 G-Dur für zwei Violinen, Violoncello und Kontrabass
Paul Hindemith
“Minimax”
Santiago Cavanagh
Südamerikanische Karnevalsmusik

Karneval in der Musik ist nicht ungewöhnlich: Von Berlioz? "Carnaval romain" über Wagners Jugendoper "Das Liebesverbot" bis zum "Kontrastszenarium" am Ende von Verdis tragischer "Traviata". Aber Musik im Karneval? Neben den allüblichen aufspielenden Fanfarenzügen ist die "fünfte Jahreszeit" in der Philharmonie durchaus nicht nur Zufluchtsort versprengter närrischer Seelen, sondern auch inder Reihe der Kammerkonzerte der Essener Philharmoniker Asyl für unbehauste musikalische Gattungen, die normalerweise aus den seriösen Strukturen einer philharmonischen Jahresplanung verbannt sind. Am Karnevalssonntag 2015 präsentieren wir musikalische Seltsamkeiten, die die vorgegebenen Grenzen von Formen, Gattungen, Epochen und Stilen aufs Vergnüglichste überwinden.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos