1.3.
2015
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 13:00 Uhr.

14/15 Abo 06 Piano Lecture

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Piano Lecture
Boris Giltburg

Boris Giltburg, Klavier

Robert Schumann
“Carnaval”, op. 9
Robert Schumann
“Papillons”, op. 2

Begonnen hat Boris Giltburgs Laufbahn im elterlichen Haus. Schon Groß- und Urgroßvater waren Pianisten, die Mutter hat ihm als Klavierlehrerin daheim in Moskau die ersten pianistischen Fingerübungen vermittelt. 1990, noch vor den entscheidenden politischen Umwälzungen der damaligen Sowjetunion, wandert die Familie nach Israel aus. Dort nimmt Giltburgs Karriere endgültig Fahrt auf. Für ihn ist das Musikerleben "reichhaltig und komplex" und so umfassend, dass "ich es kaum in Worte fassen kann". Dabei kann Boris Giltburg sehr wohl wunderbar anschaulich über Musik sprechen, etwa über die Magie, die sich einstellt, wenn er einen Notentext zum ersten Mal aufschlägt. In Essen wird er über den Zauber von Robert Schumanns Musik sprechen und außerdem zwei der bekanntesten Klavierzyklen Schumanns aufführen.

Im Anschluss an das Konzert wird Boris Giltburg am CD-Shop Proust in der Wandelhalle signieren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos