7.3.
2015
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:30 Uhr.

14/15 Abo 12 Jazz

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
"Kind of new"
Wesseltoft Schwarz Berglund Trio

Wesseltoft Schwarz Berglund Trio
    Bugge Wesseltoft, Klavier, Synthesizer
    Henrik Schwarz, Computer
    Dan Berglund, Bass
Hauschka & Nik Bärtsch Duo
    Hauschka, Klavier
    Nik Bärtsch, Klavier

Think different! Fünf kreative Köpfe aus unterschiedlichen Musikrichtungen, die die Experimentierlust verbindet, erkunden mit "Kind of new" Grenzgänge zwischen Jazz, zeitgenössischer und elektronischer Musik. Pianist Bugge Wesseltoft ist Pionier der ersten Stunde des elektronischen Jazz, spielt die Goldberg Variationen ebenso gern wie mit Ensembles aus Luxemburg, Libanon oder Litauen. Mit Produzent/ Komponist Henrik Schwarz (u.a. Berliner Staatsballett) ist er schon seit 2009 ein bewährtes Team im Spiel mit den Möglichkeiten zwischen Jazz und elektronischer Musik. Für ihr aktuelles Album bei Universal Music haben sie sich mit Dan Berglund zusammengetan, der im legendären Trio E.S.T. und heute mit seiner eigenen Band Tonbruket am Bass neue Klangkombinationen auslotet. Den Abend eröffnen zwei genauso eigenständige Querdenker: Nik Bärtsch, ECM-Künstler und Begründer des "Zen"-Funk mit einer Mischung aus Minimalismus, Neuer Musik und Jazz im Duo mit dem Meister des präparierten Klaviers Hauschka. Ein Abend initiiert von Ohsotrue artists: Klangforschung zwischen Computer und Jazz auf höchstem Niveau, bei dem es um die Essenz des Jazz geht: die Energie der Improvisation!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos