4.10.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

15/16 Abo 08 Alte Musik bei Kerzenschein

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Alte Musik bei Kerzenschein
Franco Fagioli & Venice Baroque Orchestra
ACHTUNG: Franco Fagioli ersetzt Bejun Mehta
Bitte beachten Sie auch die Programmänderungen

Franco Fagioli, Countertenor
Venice Baroque Orchestra
Andrea Marcon, Dirigent

Antonio Vivaldi
Sinfonia C-Dur aus der Serenata "La Senna festeggiante", RV 693
Antonio Vivaldi
Cantata "Cessate, omai cessate", RV 684
Francesco Maria Veracini
Ouvertüre Nr. 6 g-Moll
Antonio Vivaldi
"Mentre dormi, amor fomenti" aus der Oper "L’Olimpiade"
Antonio Vivaldi
"Nel profondo cieco mondo" aus der Oper "Orlando furioso"
Georg Friedrich Händel
Concerto grosso B-Dur, op. 3 Nr. 2, HWV 313
Georg Friedrich Händel
"Scherza infida" aus der Oper "Ariodante"
Francesco Geminiani
Concerto grosso d-Moll "La follia"
Georg Friedrich Händel
"Dopo notte"
Arie des Ariodante aus "Ariodante", HWV 33

Der Countertenor Franco Fagioli springt am Sonntag, 4. Oktober 2015, um 17 Uhr in der Philharmonie Essen für Bejun Mehta ein, der seinen Auftritt in der Reihe "Alte Musik bei Ker-zenschein" leider absagen musste. Publikum und Kritiker sind nicht nur von der Schönheit, sondern auch von der virtuosen Technik der drei Oktaven umfassenden Stimme des Argentiniers fasziniert. Nachdem Franco Fagioli 2003 den renommierten Gesangswettbewerb "Neue Stimmen" gewann, ist er regelmäßig an internationalen Opernhäusern zu Gast, unter anderem in Zürich, Genua, Buenos Aires, am Theater an der Wien und am Pariser Théâtre des Champs-Élysées. Am Essener Aalto-Theater war er in Händels Oratorium "Semele" als Athamas zu erleben.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos