29.5.
2016
Sonntag | 18:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 21:00 Uhr.

15/16 Abo 04 Große Stimmen

Preise (€): 15,- / 30,- / 45,- / 60,- / 80,- / 95,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Diana Damrau
"Lucia di Lammermoor"

Diana Damrau, Lucia
Piero Pretti, Sir Edgardo di Ravenswood
Gabriele Viviani, Lord Enrico Ashton
Nicolas Testé, Raimondo Bidebent
Francesco Marsiglia, Lord Arturo Bucklaw
Luca Casalin, Normanno
Daniela Valdenassi, Alisa
Orchester und Chor des Teatro Regio Torino
Gianandrea Noseda, Dirigent

Gaetano Donizetti
"Lucia di Lammermoor", Oper in drei Akten (Konzertante Aufführung)
(in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln / nicht von allen Plätzen einsehbar)

Romantisches Gefühl, unerbittliches Schicksal, verschwenderischer Melodienreichtum: Aus diesen Elementen schuf der Komponist Gaetano Donizetti seine in Schottland angesiedelte tragische Oper "Lucia di Lammermoor", die zu einem Meilenstein des italienischen Belcanto wurde. Die Intrige, mit der Lucia die Untreue ihres Geliebten Edgardo vorgetäuscht wird, endet in Wahnsinn und Tod und inspirierte den Komponisten zu ergreifenden Kantilenen von schauervoller Schönheit. Die deutsche Sopranistin Diana Damrau ist zurzeit weltweit wohl die bedeutendste Interpretin der Titelrolle, für deren Darstellung ihr an der New Yorker MET wie an der Bayerischen Staatsoper Rosen gestreut wurden. Kürzlich hat Diana Damrau die Oper für das renommierte Label Erato auch aufgenommen - und präsentiert sie nun in einer konzertanten Aufführung in der Philharmonie Essen.

alfred-krupp-stiftung

Gefördert von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos