9.12.
2017
Samstag | 19:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Veranstalter:

Polizeichor Essen e.V.

Preise (€): 18,- / 23,- / 28,- / 34,- / 39,- inkl. Systemgebühr.
VVK telefonisch ab 03.07.2017 unter T 02 08 37 07 65, T 02 01 24 86 896 und T 02 01 75 64 26.

 

63. Weihnachtskonzert der Essener Polizei

Luiza Fatyol, Sopran
Bettina Ranch, Mezzosopran, Alt
Holger Marks, Tenor
Rafael CortÚs, Gitarre
Jürgen Kursawa, Orgel
Grupo Piray
Polizeichor Essen
Essener Damenchor
Frauenchor Hochdahl 1942
Bergische Symphoniker
Stephan Peller, Gesamtleitung

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel, Vincenzo Bellini, Ariel Ramirez, Franz Schubert, Ludwig van Beethoven u.a.

Der Polizeichor Essen hat eine lange Tradition im Essener Musikleben. Seit über sechs Jahrzehnten veranstaltet der Männerchor seine großen Weihnachtskonzerte, die weit im Voraus ausverkauft sind und für die Musikfreunde zu Weihnachten zum "Pflichtprogramm" vor den Festtagen gehören.
Vom langjährigen Lokalchef der Essener WAZ-Stadtredaktion Wulf Mämpel stammt der Satz:
"Gäbe es die Weihnachtskonzerte der Essener Polizei nicht, so müssten sie erfunden werden."
In diesem Jahr präsentiert der Polizeichor Essen unter der musikalischen Leitung von Stephan Peller seine 63. Weihnachtskonzerte, in denen namhafte Solisten, zwei Gastchöre, eine Instrumentalgruppe, ein Gitarrist , ein Organist sowie die Bergischen Symphoniker mitwirken.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos