27.9.
2015
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 18:45 Uhr.

15/16 Abo 05 Lied

Einheitspreis (€): 25,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Lied
Olga Peretyatko

Olga Peretyatko, Sopran
Matthias Samuil, Klavier

Nikolai Rimsky-Korsakov
"O chem v tishi nochey" (Was in der Stille der Nacht), op. 40 Nr. 3
Nikolai Rimsky-Korsakov
"Zvonche zhavoronka penye" (Klangvoller ist das Lied der Lerche), op. 43 Nr. 1
Nikolai Rimsky-Korsakov
"Plenivshis rozoj, solovey" (Gefangen von der Rose, singt die Nachtigall), op. 2 Nr. 2
Pjotr I. Tschaikowski
"Kukushka" (Der Kuckuck), op. 54 Nr.8
Pjotr I. Tschaikowski
"Kolybelnaya pesnya" (Wiegenlied), op. 16 Nr. 1
Pjotr I. Tschaikowski
"Dyen li tsarit" (Ob Tag herrscht), op. 47 Nr. 6
Pjotr I. Tschaikowski
Intermezzo aus "Der Nussknacker" – Klavierfantasie über die Orchestersuite, bearbeitet von Mikhail Pletnev
Richard Strauss
"Die Nacht" aus "Acht Gedichte aus ‘Letzte Blätter’", op. 10 Nr. 3
Richard Strauss
"Zueignung", op. 10 Nr. 1
Richard Strauss
"Morgen", op. 27 Nr. 4
Richard Strauss
"Ich schwebe", op. 48 Nr. 2
Richard Strauss
"Cäcilie", op. 27 Nr. 2
Richard Strauss
"Vier letzte Lieder"
"Frühling"
"September"
"Beim Schlafengehen"
"Im Abendrot"

Christian Sinding
"Frühlingsrauschen", op.32 Nr.3
Sergej Rachmaninow
"Siren" (Flieder), op. 21 Nr. 5
Sergej Rachmaninow
Vocalise, op. 34 Nr. 14
Sergej Rachmaninow
"Zdes hhorosho" (Wie schön dieser Platz), op. 21 Nr. 7
Sergej Rachmaninow
"Ne poy, krasavitsa" (Oh, schönes Mädchen, singe nicht), op. 4 Nr. 4
Sergej Rachmaninow
"Vesenniye vody" (Frühlingsgewässer), op. 14 Nr. 11

Ihren kometenhaften Aufstieg in den internationalen Opernhimmel verdankte die junge Sopranistin Olga Peretyatko dem italienischen Belcanto. Längst wird sie allerorten auch im lyrisch-dramatischen Fach bejubelt. Darüber hinaus erweist sich die in Berlin ausgebildete Künstlerin als Strauss-Interpretin allerersten Ranges. Dessen bewegenden "Vier letzten Liedern" wird Olga Peretyatko in ihrem Essener Recital eine Fülle von (spät)romantischen Kompositionen aus ihrer russischen Heimat an die Seite stellen.

Im Anschluss an das Konzert wird Olga Peretyatko am CD-Shop Proust in der Wandelhalle signieren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos