19.9.
2015
Samstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

15/16 Abo 11 Orgel

Einheitspreis (€): 19,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Orgel
Peter King

Peter King, Orgel

Guy Ropartz
"Introduction et allegro moderato"
Felix Mendelssohn Bartholdy
Präludium und Fuge e-Moll
Henry Thomas Smart
"Andante grazioso" G-Dur
Franz Liszt
"Deux légendes"
"St. François d’Assise: la prédication aux oiseaux" (Bearbeitung von Camille Saint-Saëns)
"St. François de Paule: marchant sur les flots" (Bearbeitung von Max Reger)

Charles Villiers Stanford
"Fantasia and Toccata"
Tomaso Albinoni
Concerto B-Dur
Sigfrid Karg-Elert
"Hommage an Händel"

Seit 1986 bekleidet Peter King einen der begehrtesten Musikerposten Englands. An der altehrwürdigen Abteikirche in Bath ist der einstige Schüler der großen Organistin Gillian Weir Musikalischer Direktor. Zudem hat Peter King immer wieder mit Top- Orchestern und Stardirigenten wie Sir Simon Rattle zusammengearbeitet. In seinem Solo-Recital widmet er sich unter anderem der deutschen Orgeltradition. So hat Mendelssohn Bartholdy den bedeutenden englischen Organisten Charles Villiers Stanford beeinflusst. Auf der musikalischen Reise durch die Romantik darf natürlich Liszt keinesfalls fehlen, von dem King sämtliche Orgelwerke eingespielt und damit die Kritik zum Schwärmen gebracht hat. So urteilte Chris de Souza von der BBC kurz und knapp: "King ist ein Virtuose von absolutem Weltformat."

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos