14.4.
2016
Donnerstag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

Preise (€): 15,- / 25,- / 30,- / 35,- / 40,- / 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
Dianne Reeves
Essener Philharmoniker

Dianne Reeves, Gesang
Peter Martin, Klavier
Romero Lubambo, Gitarre
Reginald Veal, Kontrabass
Terreon Gully, Schlagzeug
Essener Philharmoniker
Jules Buckley, Dirigent

Jazz-Standards von George Gershwin, Cole Porter u.a.

Sie ist keine Unbekannte in der Philharmonie, die fünffache Grammy-Gewinnerin Dianne Reeves. Doch was die warmherzige Vokalistin, die von tiefsten Lagen bis in die höchsten Spitzen in makelloser Geschmeidigkeit zu jublieren versteht, gemeinsam mit ihrer Band und den Essener Philharmonikern unter Jules Buckley in opulentem Großformat präsentieren wird, das verdient klar das Prädikat "spektakulär". Die sonst eher zurückhaltende "New York Times" lobte unter der Schlagzeile "So prickelnd wie ein Glas Champagner um Mitternacht" den Ausdrucksreichtum und die Raffinesse ihrer Stimmführung, mit der sich Dianne Reeves solche Evergreens wie "Embraceable you" oder "Fascinating Rhythm" bei ihrem orchestralen Neujahrskonzert 2015 in New York zu eigen machte. Um es mit Gershwin zu sagen: "′S Wonderful"!

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos