24.4.
2016
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:15 Uhr.

15/16 Abo 10 Sonntagsmatinee Essener Jugendstil

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Essener Jugendstil
Arthur & Lucas Jussen

Arthur Jussen, Klavier
Lucas Jussen, Klavier

Ludwig van Beethoven
Acht Variationen C-Dur über ein Thema des Grafen von Waldstein für Klavier zu vier Händen
Robert Schumann
Humoreske B-Dur, op. 20
Franz Schubert
Sonate A-Dur, D 664
Maurice Ravel
"Ma mère l’oye. Cinq pièces enfantines" für Klavier zu vier Händen

In den Niederlanden sind sie seit Jahren populär. Sie waren in Quiz- und Talkshows zu Gast, selbst die Königliche Familie hat die Jungen aus Hilversum zu ihren Lieblingen erklärt. Höchste Zeit also, dass man auch in Deutschland auf die beiden Brüder Arthur (*1996) und Lucas (*1993) Jussen aufmerksam wird. Sie legen Wert auf die Feststellung, dass sie kein Klavierduo bilden. "Wir beide sind immer schon Solopianisten gewesen. Wir spielen meist getrennt voneinander, und so wollen wir es auch beibehalten", meinte Lucas schon 2010. Für ihre "Jugendstil"-Matinee haben sie deshalb nicht nur vierhändige Klaviermusik ausgewählt, sondern auch Solowerke von Robert Schumann und Franz Schubert. Vor allem von ihrer Ausbildung bei der Pianistin Maria Joao Pires haben die beiden Pianisten profitiert. "Sie brachte uns dazu, uns von der Musik leiten zu lassen - und nicht umgekehrt."

Im Anschluss findet ein Künstler-Gespräch im Foyer statt.

Deichmann

Gefördert von der Deichmann SE.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos