22.1.
2016
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

15/16 Abo 12 Jazz

Einheitspreis (€): 30,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
"Jazz Crimes"
Joshua Redman
WDR Big Band

Joshua Redman, Saxophon
WDR Big Band Köln
Richard DeRosa, Musikalische Leitung

In den 90er Jahren war Joshua Redman einer der Shootingstars des US-Jazz schlechthin und wurde als "Young Lion" weltweit gefeiert. Mit dem Erfolg, dass ihn 1996 sogar das Modelabel "DKNY" als Model unter Vertrag nahm. Dabei wusste der 1969 in Berkeley geborene Bläser lange Jahre nicht einmal, dass er der Sohn des berühmten Dewey Redman war, dessen Namen er schließlich schlicht aus Marketing-Gründen annahm. Doch längst hat sich der Harvard-Absolvent mit seiner Vergangenheit arrangiert und sich mit lyrischer Qualität und harmonischer Klarheit als eigenständiger Tenorsaxophonist mit eigenen Combos emanzipiert. Auch deshalb ist sein Treffen mit der WDR Big Band Köln unter der Leitung von Richard DeRosa hochspannend: ein opulenter Streifzug durch seine vielschichtige Karriere.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos