4.6.
2017
Sonntag | 17:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 19:00 Uhr.

16/17 Abo 04 Große Stimmen

Preise (€): 15,- / 30,- / 35,- / 50,- / 65,- / 75,- inkl. Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Diana Damrau
"Belcanto Drammatico"

Diana Damrau, Sopran
Nicolas Testé, Bassbariton
PKF – Prague Philharmonia
Emmanuel Villaume, Dirigent

Giacomo Meyerbeer
Ouvertüre zu "Les Huguenots"
Giacomo Meyerbeer
"Nobles seigneurs, salut!"
Arie des Urbain aus "Les Huguenots"
Giacomo Meyerbeer
"Pif, paf, pouf"
Arie des Marcel aus "Les Huguenots"
Giacomo Meyerbeer
"Ombre légère"
Arie der Dinorah aus "Dinorah ou le pardon de Ploërmel"
Giuseppe Verdi
"Elle ne m’aime pas"
Arie des Philippe aus "Don Carlo"
Charles Gounod
Ouvertüre zu "Romeo und Julia"
Jules Massenet
"Épouse quelque brave fille"
Arie des Comte des Grieux aus "Manon"
Jules Massenet
"Pardon, mais j’étais là"
Arie des Comte des Grieux und der Manon Lescaut aus "Manon"
Jules Massenet
"Suis-je gentille ainsi?
Arie der Manon Lescaut aus "Manon"
Giacomo Meyerbeer
"Sulla rupe, triste, sola"
Arie der Emma aus "Emma di Resburgo"
Giacomo Meyerbeer
"Lebewohl, geliebte Schwester"
Arie der Vielka aus "Ein Feldlager in Schlesien"
Richard Wagner
"Mögst Du, mein Kind"
Arie des Daland aus "Der fliegende Holländer"
Amilcare Ponchielli
"Tanz der Stunden" aus "La Gioconda"
Amilcare Ponchielli
"Sì, morir ella dè"
Arie des Alvise Badoero aus "La Gioconda"
Giuseppe Verdi
"Mercè dilette amiche"
Arie der Elena aus "I vespri siciliani"
Vincenzo Bellini
"O amato zio, o mio secondo padre!"
Arie der Elvira und des Giorgio aus "I Puritani"

Schaut man auf die Einspielung von Donizettis "Lucia di Lammermoor", stehen dort die Namen Diana Damrau und Nicolas Testé brav nacheinander bei den Hauptdarstellern aufgelistet. Schaut man ins familiäre Stammbuch, ist dort ausgewiesen, dass die Bayerin und der Franzose aus Paris miteinander verheiratet sind. Doch auf den Bühnen begegnen sie einander nicht als Liebespaar. "Ich bin oft ihr Vater oder der Priester", sagt Testé. Bodenhaftung sagt man beiden nach, Starallüren sind ihnen fremd. "Ich will eine normale Person sein, alles andere ist keine Lebensqualität", sagt Diana Damrau so natürlich, als sei sie nie zur "weltbesten Koloratursopranistin" oder bei den International Opera Awards sogar zur "Besten Sängerin der Welt" gekürt worden. Mit Belcanto-Repertoire kommen beide nun nach Essen.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos