28.11.
2015
Samstag | 22:30 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Philharmonie Essen in Kooperation mit dem IfPoM (Institut für Populäre Musik) der Folkwang Universität der Künste.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Nachtmusik
Gregor Schwellenbach spielt 20 Jahre Kompakt

Yanet Infanzón, Violine
Constanze Sannemüller, Violine
Radek Stawarz, Viola
Philipp Matthias Kaufmann, Violoncello
Gregor Schwellenbach, Klavier
Norbert Krämer, Marimbaphon, Vibraphon, Perkussion
Hans Nieswandt, DJ-Set
Felix Nisblé, DJ-Set

Zum Auftakt der brandneuen Konzertreihe "Nachtmusik" fährt die Philharmonie Essen gleich ganz groß auf: Nach einem ausgiebigen DJ-Set von Hans Nieswandt, Leiter des Instituts für Populäre Musik an der Folkwang Universität der Künste mit eigener Sendung beim Radiosender 1Live, spielt Gregor Schwellenbach mit seinem klassischen Ensemble Unerhörtes. Schwellenbach, der auch klassische Stücke und Filmmusik komponiert, ehrt mit dem Programm "20 Jahre Kompakt" das legendäre Kölner Label für elektronische Musik, indem er Techno für klassische Instrumente arrangiert. Wie klingt Techno, wenn man ihm die elektronische Grundlage entzieht? Wie werden aus Streichern plötzlich Rhythmusinstrumente? Bis spät in die Nacht können die Gäste diesen Fragen nachgehen - denn das Haus entlässt die Nachtschwärmer erst um 2 Uhr morgens!

Veranstaltungsende gegen 2:00 Uhr.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos