21.5.
2016
Samstag | 16:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 17:00 Uhr.

Preise (€): 6,- (Kinder) / 9,- (Erwachsene) zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Philharmonie entdecken
Familienkonzert
Smetana "Die Moldau"

Essener Philharmoniker
Johannes Witt, Dirigent
Juri Tetzlaff, Moderation

Bedrich Smetana
"Die Moldau" aus "Mein Vaterland"

Für einen Komponisten erzählen sich Geschichten oft leichter mit Klängen als mit Worten. Der böhmische Komponist Bedrich Smetana hat in seinem berühmten Orchesterwerk "Die Moldau" einen Flusslauf in Töne verwandelt. Das bekannte Stück aus dem Orchesterzyklus "Mein Vaterland" hat schon Generationen von Kindern einen Einstieg in die klassische Musik vermittelt. Mit Kinderkanal-Moderator Juri Tetzlaff als wissbegierigem und heiterem Flusskapitän gehen die Zuhörer auf die Reise. Zunächst gilt es, sprudelnde Quellen und einen Bach musikalisch zu entdecken, dann geht es auf dem rauschenden Fluss an Wäldern und Landschaften vorbei, wo eine Bauernhochzeit gefeiert wird. Im nächtlichem Mondschein tanzen die Nymphen … Und schließlich taucht die majestätische Burg Vysehrad in Prag auf, bevor der Fluss in die Elbe mündet. Eine anschauliche und fesselnde Erkundung eines der bekanntesten Meisterwerke der Musikgeschichte.

Familienkonzert für Kinder ab 6 Jahren.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos