25.10.
2015
Sonntag | 11:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 12:15 Uhr.

Einheitspreis (€): 16,- zzgl. 10% Systemgebühr.
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle NOW!-Veranstaltungen Einheitspreis (€): 45,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

NOW! Prismen
Quatuor Diotima
"Tetras"

Quatuor Diotima
    YunPeng Zhao, Violine
    Constance Ronzatti, Violine
    Franck Chevalier, Viola
    Pierre Morlet, Violoncello

Pierre Boulez
"Livre pour quatuor I & II"
Georg Friedrich Haas
Streichquartett Nr. 2
Iannis Xenakis
"Tetras"

"Ein kompetenteres Ensemble als das Quatuor Diotima lässt sich für Konzerte mit zeitgenössischer Musik für Streichquartett kaum denken." Mit diesen Worten hat das "Hamburger Abendblatt" die unerschöpflichen Möglichkeiten des französischen Quatuor Diotima auf den Punkt gebracht. Daher kann man einfach nur verblüfft sein, wie fulminant und feinsinnig die vier Monsieurs drei höchst anspruchsvolle Werke der Neuen Musik meistern. Zum Auftakt spielen die Musiker Ausschnitte aus dem "Livre pour quatuor", mit dem Pierre Boulez 1949 ein epochaler Kammermusikwurf gelang. Sein spektakulär archaisch daherkommendes Quartett "Tetras" schrieb Iannis Xenakis 1983 für das englische Arditti Quartet. Und ähnlich wild wuchernde Züge besitzt das 2. Streichquartett des Österreichers Georg Friedrich Haas.

kunststiftung-nrw

Gefördert von der Kunststiftung NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos