26.2.
2016
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
Konzertende:

gegen 22:00 Uhr.

15/16 Abo 12 Jazz

Einheitspreis (€): 20,- zzgl. 10% Systemgebühr.

 

Jazz
Jocelyn B. Smith

Jocelyn B. Smith, Gesang, Klavier
Volker Schlott, Saxophon
Kai Brückner, Gitarre
Simon Anke, Klavier
Markus Runzheimer, Bass
Christian Tschuggnall, Schlagzeug

Die wallende Haarpracht ist raspelkurzem Radikalschnitt gewichen. Die grandiose Stimme von Jocelyn B. Smith, die einst als Soul-Diva für Furore sorgte, hat dagegen im Laufe der Jahre an Reife, Wärme und Ausdrucksreichtum stetig gewonnen. Unvergessen, wie sie kurz nach dessen Tod dem Jazzfan Berthold Beitz mit "The Man I Love" ein anrührend schönes Denkmal setzte. Längst verfügt die in Queens/New York geborene, doch seit Ewigkeiten in Berlin lebende Sängerin über alle Register einer großen Entertainerin. Ob mit Standards, Funk, Soul oder dem von ihr als "Mystic Jazz" bezeichneten Mix aus Modern Gospel und Christian Pop - stets gelingt es Jocelyn B. Smith, die ebenso überzeugend hauchen wie gewaltig losröhren kann, innerhalb kürzester Zeit ihr Publikum um den kleinen Finger zu wickeln. Und das hat im Alfried Krupp Saal mit Tanzfläche auch die Möglichkeit zu grooven.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos