31.3.
2017
Freitag | 20:00 Uhr
Alfried Krupp Saal
16/17 Abo 05 Lied

Einheitspreis (€): 28,- inkl. Systemgebühr.

 

Große Stimmen
Lied
Annette Dasch

Annette Dasch, Sopran
Wolfram Rieger, Klavier

Erich Wolfgang Korngold
"Schneeglöckchen", op. 9 Nr. 1
Erich Wolfgang Korngold
"Die Sperlinge" aus "Lieder aus dem Nachlass"
Erich Wolfgang Korngold
"Liebesbriefchen", op. 9 Nr. 4
Erich Wolfgang Korngold
"Das Mädchen" aus "Lieder aus dem Nachlass"
Erich Wolfgang Korngold
"Sommer", op. 9 Nr. 6
Erich Wolfgang Korngold
"Sterbelied", op. 14 Nr. 1
Alban Berg
"Sieben frühe Lieder"
Viktor Ullmann
"Dreierlei Schutzgeister", op. 17 Nr. 3
Viktor Ullmann
"Die arme Seele", op. 20 Nr. 2
Viktor Ullmann
"Hölderlin-Lieder" (Auszug)
"Sonnenuntergang"
"Der Frühling"

Viktor Ullmann
"Abendphantasie"
Gustav Mahler
"Frühlingsmorgen" aus "Lieder und Gesänge" Band I
Gustav Mahler
"Ging heut’ morgen über’s Feld" aus "Lieder eines fahrenden Gesellen"
Gustav Mahler
"Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald" aus "Lieder und Gesänge" Band II
Gustav Mahler
"Des Antonius von Padua Fischpredigt" aus "Des Knaben Wunderhorn"
Gustav Mahler
"Rheinlegendchen" aus "Des Knaben Wunderhorn"
Gustav Mahler
"Lob des hohen Verstandes" aus "Des Knaben Wunderhorn"

Ihrer alten Liebe ist sie untreu geworden, daher plagt sie auch im Nachhinein hin und wieder ein schlechtes Gewissen. "Die Klarinette war mein Instrument", gesteht Annette Dasch, doch irgendwann siegte die Lust am Singen, anfangs mit einer eher dunklen Stimme, die sie nach und nach zu einem schlanken Sopran weiterentwickelte. Neben ihren Erfolgen in der Oper hat sich Annette Dasch immer wieder erfolgreich dem Lied gewidmet. "Ich versuche, in die Programme neben Standardrepertoire auch immer wieder Unbekannteres einzubauen." So bringt sie für ihr Konzert in Essen mit Pianist Wolfram Rieger ein "Wiener" Programm mit. Neben Werken von Gustav Mahler, dem ehemaligen Leiter der Staatsoper, singt sie Lieder von Alban Berg, Viktor Ullmann und dem einstigen Wiener Wunderkind Erich Wolfgang Korngold.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos