12.11.
2016
Samstag | 18:00 Uhr
RWE Pavillon

Einheitspreis (€): 17,- inkl. Systemgebühr.
Festivalpass (begrenztes Kontingent) für alle NOW!-Veranstaltungen Einheitspreis (€): 48,- inkl. Systemgebühr.

 

NOW! Word Up!
"Schraubdichtung"

Agata Zubel, Sopran
Evelin Degen, Sprecherin
Martin Wistinghausen, Sprecher
E-MEX-Ensemble
Christoph Maria Wagner, Dirigent

Beat Furrer
"Aria" für Sopran, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola und Violoncello
Hans Zender
"Hölderlin lesen II" für Sprechstimme, Viola und Elektronik
Georges Aperghis
"Retrouvailles" für zwei Schlagzeuger
Carola Bauckholt
"Schraubdichtung" für Sprechstimme, Violoncello, Kontrafagott und Percussion
Agata Zubel
"Not I" für Stimme, Instrumentalensemble und Elektronik

Um das fließende Zusammenspiel von Musik und Sprache bis zur völligen Verklanglichung einzelner Wörter drehen sich die vier Werke, mit denen das E-MEX-Ensemble einmal mehr seinem Ruf als verblüffender Botschafter neuer Klänge gerecht wird. Surreale Lautäußerungen begleiten das Wiedersehen zweier Bekannter, das Georges Aperghis in seiner Musiktheaterszene "Retrouvailles" festgehalten hat. Bei Hans Zenders "Hölderlin Lesen II" lösen sich die Verse Hölderlins und die Musik allmählich in einem elektronischen Klanggedächtnis auf. In "Schraubdichtung" imitiert die ehemalige Kagel-Schülerin Carola Bauckholt mit einzelnen Instrumenten die rhythmischen und melodischen Eigenschaften von Wörtern wie "Schraube" und "Schleifstein". Und in dem auf einem Monolog von Beckett basierenden Ensemblestück "Not I" fragt sich Agata Zubel, wie eine jahrzehntelang verstummte und wieder zum Leben erweckte Stimme klingen könnte.

Die Biografien zum Konzert finden Sie hier zum Download:
www.philharmonie-essen.de/images/10039_12156_MicrosoftWord-161112_Schraubdichtung.pdf

kunststiftung-nrw

Gefördert von der Kunststiftung NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos