12.11.
2016
Samstag | 11:00 Uhr
Forum für Kunst und Architektur (Kopstadtplatz 12)
Veranstalter:

Gesellschaft für Neue Musik Ruhr

 

NOW! Word Up!
Workshop "spielBar"

Mitglieder des Ensemble Musikfabrik
Melvyn Poore, Leitung

Neue Musik Workshop für Nicht-MusikerInnen
Mitten im diesjährigen Festival NOW! Word Up! bietet die Gesellschaft für Neue Musik Ruhr für alle, die schon immer wissen wollten, wie man Neue Musik spielt und nie die Chance hatten, jemanden zu fragen, einen Workshop an.
"Neue Musik machen ist nur wenigen Auserwählten, virtuosen Profimusikern und begnadeten Ausnahmetalenten möglich" - diesem weitverbreiteten Vorurteil gegenüber der "Spielbarkeit" zeitgenössischer Musik begegnet das Ensemble Musikfabrik mit der hands-on, learning-by-doing "spielBar". In dem eintägigen Workshop nähern sich die TeilnehmerInnen unter Anleitung zweier Ensemblemusiker Werken von bekannten Künstlerinnen und Künstlern wie George Maciunas, Alison Knowles, John Cage oder George Brecht.
Einzigartig an "spielBar" ist, dass es Laien und Amateuren gleichermaßen ermöglicht wird, ohne besonderes Spezialwissen Neue Musik zu spielen. Instrumental- oder Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Trotzdem soll ein künstlerischer Anspruch gewahrt bleiben. Viele der Stücke stellen selbst an professionelle Musiker hohe Anforderungen.
Gegen Ende des Workshops (15:30 Uhr) werden die TeilnehmerInnen ihre Ergebnisse in einer kurzen Präsentation vorstellen.
Eine Anmeldung per Mail an gnmr@web.de ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos