27.1.
2018
Samstag | 22:00 Uhr
RWE Pavillon
Veranstalter:

Philharmonie Essen in Kooperation mit dem IfPoM (Institut für Populäre Musik) der Folkwang Universität der Künste.

Einheitspreis (€): 18,- inkl. Systemgebühr.
Käufer eines Tickets für das Konzert um 20 Uhr erhalten das Nachtmusik-Ticket für € 10,- inkl. Systemgebühr.

 

Nachtmusik
Matias Aguayo & The Desdemonas

Matias Aguayo & The Desdemonas
    Matias Aguayo, Gesang, Mona
    Henning Specht, Keyboard
    Gregorio Gomez, Bass
    Matteo Scirmali, Schlagzeug

Matias Aguayo bringt mit seinen neuen Projekten stets Überraschungen mit. Von seinen Anfängen mit Closer Musik Ende der 1990er in Köln, seinen Soloplatten bei Kompakt und Souljazz, über seine legendären Streetpartys in Lateinamerika und dem hieraus entstandenem Label Cómeme hat er sich nie auf einem Genre ausgeruht. The Desdemonas ist seine Band, mit Schlagzeuger Matteo Scrimali,Keyboarder Henning Specht und Gitarrist und Bassist Gregorio Gomez. Scrimali schlägt dabei seinen tiefen, einzigartig bouncenden Swing an, Specht entlädt schräg entrückte Melodien und elegant knarzende Bässe, und Gomez bewegt sich manchmal als Slide-Gitarrist in luftig nächtlichen Höhen, um sich dann wieder in einen glockenähnlichen Bass zu verwandeln. Matias Aguayo singt, tanzt und spielt diverse Instrumente, von denen die Mona, eine Art Keyboard-Version der Bo-Diddley-Gitarre, im Vordergrund steht.

WDR Cosmo berichtete kürzlich auch über Matias Aguayo, nachzuhören hier:
www1.wdr.de/radio/cosmo/musik/musikserien/soundtrack/matias-aguayo-100.html

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos