3.4.
2018
Dienstag | 9:00 Uhr
RWE Pavillon
 

Ferienworkshop
"Sagenhafte Heldenmusik"
03.-05.04.2018, jew. 9:00-15:00 Uhr

Lesley Olson, Leitung

"Es war einmal in Brabant, im heutigen Südholland, ein Herzog, der hatte eine schöne Tochter, die hieß Elsa."
So fängt eine ganz berühmte deutsche Saga aus dem Mittelalter an, die von dem Ritter Lohengrin. Die Geschichte ist aber auch ein regelrechter Krimi geworden: Nachdem der Herzog von Brabant verstorben ist, verschwand der richtige Erbfolge, sein Sohn Gottfried. Der schönen Elsa wird vorgeworfen, ihr Bruder umgebracht zu haben. Im gesamten Land drohen kriegerische Auseinandersetzungen. Die Sehnsucht im Volk nach einem mächtigen Retter ist groß. Doch dann erscheint wie aus einer anderen Welt ein Held: ein großer Ritter der auf Schwänen reitet, der sich zum Retter von Elsa und von ganz Brabant ernannt wird. Aber wer ist dieser Unbekannte? Kann man ihm überhaupt vertrauen?
In diesem Workshop hören wir Musik zur großen Geschichte von Lohengrin - und wir machen unsere eigene Musik dazu. Wir nehmen kurze Melodien und riesige Orchesterklänge aus der Oper von Richard Wagner heraus und setzen sie neu zusammen mit fetten Beats und coole Riffs wie einzelne Puzzleteile. Dafür brauchen wir keine Orchester! Ein Laptop reicht - und wir haben unsere eigene sagenhafte Heldenmusik neu gemacht.

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Merja Dworczak unter m.dworczak@philharmonie-essen.de oder 0201 / 81 22-826.

Der Workshop wird gefördert vom Kulturrucksack NRW.

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos