100. Geburtstag Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Hommage auf Leonard “Lenny” Bernstein

In der Spielzeit 2017/2018 ehrt die Philharmonie Essen eine ganz besondere Musikerpersönlichkeit: Leonard “Lenny” Bernstein, der Dirigent, Komponist und Pianist und musikalische Querdenker wäre 2018 einhundert Jahre alt geworden. Eine seiner berühmtesten Kompositionen – “Candide” – wurde zu einem Welterfolg. Die Konzertsuite zum Bühnenwerk ist in einem Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker zu erleben. Darüber hinaus widmen sich zwei amerikanische Superstars dem Werk ihres Landsmannes: Die großartige Geigerin Hilary Hahn spielt gemeinsam mit dem Houston Symphony Orchestra unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada die Serenade nach Platons “Symposion”, im selben Konzert erklingen die Sinfonischen Tänze aus der berühmten “West Side Story”, und der Bariton Thomas Hampson widmet seinem musikalischen Freund sein Programm “To Lenny with Love” – mit Liedern von Gustav Mahler, den Bernstein besonders verehrte. Legendär sind die Aufnahmen der Mahler-Lieder, die Bernstein und Hampson einst mit den Wiener Philharmonikern einspielte. Auftritte der Blechbläser von Canadian Brass und des Geigers Daniel Hope runden die Konzertreihe auf brillante Weise ab.

Filmausschnitte bereichern Bernstein-Reihe

Als besonderes Zusatzangebot werden an den insgesamt neun Abenden Auszüge aus zwei bemerkenswerten Filmdokumenten über den 1990 verstorbenen Dirigenten und Komponisten gezeigt. Zum einen handelt es sich um die mehrfach preisgekrönte Dokumentation “Leonard Bernstein: Reflections” des amerikanischen Filmemachers Peter Rosen aus dem Jahr 1978. Der Film zeigt Bilder von der ersten Bernstein-Retrospektive 1977 in Tel Aviv, von Boston und der Carnegie Hall in New York. Dort sprang der junge Bernstein 1943 für den erkrankten Bruno Walter ein und wurde schlagartig berühmt. Er selbst erzählt die unglaubliche Geschichte. Die Auszüge werden im RWE Pavillon jeweils in den Pausen der folgenden Konzerte gezeigt: Canadian Brass, 30.9.2017; Thomas Hampson “To Lenny with Love”, 6.1.2018; Hilary Hahn, Houston Symphony Orchestra, 11.3.2018; 9. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker, 12./13.4.2018; 10. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker, 17./18.5.2018. Zu großer Berühmtheit gelangte die US-Fernsehreihe “Young People’s Concerts”, in der Bernstein junge Menschen in über 50 Folgen für die klassische Musik begeistern konnte. Auszüge daraus sind im 12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker am 5. und 6.7.2018 zu sehen. Der Eintritt ist jeweils frei.

Die Konzerte

Canadian Brass
Sa 30.09.2017
» mehr

Thomas Hampson
“To Lenny with Love”
Sa 06.01.2018
» mehr

Hilary Hahn
Andrés Orozco-Estrada
Houston Symphony Orchestra
So 11.03.2018
» mehr

9. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker
Mahler 9
Do 12.04.2018
» mehr
Fr 13.04.2018
» mehr

10. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker
Daniel Hope – Hollywood
Do 17.05.2018
» mehr
Fr 18.05.2018
» mehr

12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker
Mozart 40
Do 05.07.2018
» mehr
Fr 06.07.2018
» mehr

Impressum | AGB || facebook twitter

KULTURPARTNER
wdr3
 

TicketCenter

II. Hagen 2 , 45127 Essen
T 02 01 81 22-200
F 02 01 81 22-201
tickets@theater-essen.de
» mehr Infos